02.11.2021

Kinder-Kunsttage: Action Painting mit Martina Pickelmann Maletzki


Kinder-Kunsttage im Gesundheitszentrum Pegnitz:

2. – 5. November 2021

 

Liebe Eltern, liebe Kinder,

wie freuen uns, Ihnen/euch in diesen Herbstferien ein außergewöhnliches Angebot machen zu können. In einem „Atelier“ von über 100 m2 im Gesundheitszentrum Pegnitz dürfen Kinder unter Anleitung der Künstlerin Martina Pickelmann Maletzki mit Farbe frei experimentieren.

Hier noch ein paar wichtige Infos:

Zeit: 2., 3., 4. oder 5. November 2021, Beginn jeweils um 9.00 Uhr

Dauer: Pro Kind ein Vormitttag lang bis etwa 11.00 Uhr oder etwas später, je nach Fortgang.

Ort: Wir treffen uns am Eingang Brauhausgasse des Gesundheitszentrums (gegenüber dem Patientenparkplatz) und gehen dann in vorübergehend leerstehende Räume in der Ebene 0.

Teilnahme: Jedes Kind kann an der Kinder-Kunstwoche an einem Tag teilnehmen. Bitte baldmöglichst mit Nennung des konkreten Tages und einer Ersatzoption anmelden, denn die Plätze sind begrenzt. Bitte unbedingt absagen, falls kurzfristig wichtige Gründe vorliegen, denn wir bereiten alles für das jeweilige Kind vor.

Alter: Kinder im Grundschulalter

Mitzubringen / Kleidung: Der Schwerpunkt vom Action Painting ist der freie und kreative Umgang mit Farbe und kann sich dann voll entfalten, wenn Kinder sorglos mit Farbe umgehen können (z. B. mit Farbe werfen). Deshalb bitte ich Sie, den Kindern alte Kleidung anzuziehen oder Wechselkleidung mitzugeben. Acrylfarbe geht nicht besonders gut oder gar nicht aus der Kleidung heraus. Deshalb wäre es auch wichtig, dass die Kinder alte Schuhe oder warme Socken anziehen oder mitbringen, die sich für dieses Event eigenen.

Corona-Schutzmaßnahmen: Werden kurzfristig nach den dann geltenden Bestimmungen bekanntgegeben.

Kosten: Um allen Kindern die Teilnahme zu ermöglichen, übernimmt das Gesundheitszentrum Pegnitz die Kosten der Teilnahme im Rahmen seines künstlerisch-gesellschaftlichen Engagements im Projekt TreppenhausKunst.

Inhaltlicher Ansatz: Schon 2020 haben wir mit dem Graffiti-Projekt für Jugendliche die Grenzen des traditionellen Malens gesprengt und uns über großen Zuspruch gefreut. Nun geht TreppenhausKunst mit Martina Pickelmann Maletzki und Action Painting noch einen kraftvollen Schritt weiter – dieses Mal für Grundschüler. Das Credo dieser Kunstrichtung lautet „Der Weg ist das Ziel“. 

Anmeldungen bitte unter Angabe des Wunsch- und Alternativtermins an: treppenhauskunst@gesundheitszentrum-pegnitz.de

 

Action Painting ist eine Stilrichtung der modernen Malerei, welche in Amerika entstanden ist. In den 1950ern und 1960ern entwickelte und prägte sie Jackson Pollock.

Beim Action Painting wird flüssige Farbe mit verschiedenen Mitteln auf einem Maluntergrund aufgebracht. Die Farbe kann beispielsweise geschleudert, gespritzt oder auf die Leinwand laufen gelassen werden und vieles mehr. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Es wird keine Planung und Ausgestaltung des Bildes vorausgesetzt. Es steht im Grunde nicht das fertige Bild, sondern der Malprozess an sich im Vordergrund. Die kleinen Künstler können sich ganz ohne Zwänge mit den verschiedenen Farben austoben und ihre gesamte Energie in das Bild fließen lassen.

Mehrere Kinder arbeiten gemeinsam an einem Bild. Pro Leinwand sollten nicht mehr als drei Kinder malen, zwei sind optimal.

Das Schöne dabei ist, dass es kein Falsch gibt. In der Gemeinschaft ein Bild entstehen zu lassen, ist ein unvergessliches Erlebnis mit einem bleibenden, sichtbaren Erfolg.



>> Weitere Veranstaltungen


Sie sind herzlich eingeladen. Bitte melden Sie sich hier einfach formlos an: