11.07.2019

Vernissage "Fantasie und Realität"


Zur Vernissage am Donnerstag, den 11. Juli um 19:00 Uhr, im Projekt TreppenhausKunst des Gesundheitszentrum Pegnitz (Hauptstraße 24) – laden wir Sie sehr herzlich ein.

Unter dem Motto „Fantasie und Realität“ präsentiert TreppenhausKunst zwei sehr unterschiedliche Künstlerinnen aus Pegnitz und der Fränkischen Schweiz: Olga Schell und Lena Adelhardt. Olga Schell, geboren in Kirgisien, liebt die foto-realistische Genauigkeit in Acryl und entführt den Betrachter gleichzeitig in ihre eigene Farbenwelt.

Ästhetik in der Darstellung ist für Lena Adelhardt – derzeit Schülerin einer Produktdesign-Schule – ein entscheidendes künstlerisches Prinzip. Sie überrascht dabei mit einer vielfältigen Palette von Bleistiftzeichnungen, Aquarellen, Acrylmalerei bis hin zur Kalligraphie.

Musikalisch perfekt umrahmt wird die Vernissage von der erst 13-jährigen Klara Schwarz, über die schon Focus.de berichtete. Sie zieht die Zuhörer mit ihrer bemerkenswerten Stimme in den Bann. In Begleitung ihres Vaters Karsten Friedrich gibt sie einen kleinen Auszug ihres Repertoires aus klassischem Jazz, Pop und Rock zum Besten.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen an diesem ganz besonderen Sommerabend



>> Weitere Veranstaltungen


Sie sind herzlich eingeladen. Bitte melden Sie sich hier einfach formlos an:

Anmeldung